Letzte Aktualisierung:
07-05-2017

Alverdissen

zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland

Graf Friederich Christian Alverdissen
Friedrich Christian Graf zu Schaumburg-Lippe (* 16. August 1655 in Bückeburg; † 13. Juni 1728 Bückeburg) ist der Gründer des älteren Hauses Schaumburg Lippe und war Herrscher der Grafschaft Schaumburg-Lippe.
Friedrich Christian war von 1681-1728 Herrscher der Grafschaft Schaumburg-Lippe im Gebiet des heutigen Niedersachsen. Am 4. Januar 1691 heiratet Friedrich Christian in Langenburg Johanna Sophia zu Hohenlohe-Langenburg (* 1673; † 1743), Tochter des Grafen Heinrich Friedrich zu Hohenlohe-Langenburg und dessen Frau Juliane Dorothea zu Castell-Remlingen. Die Ehe wird 1723 geschieden.In zweiter Ehe heiratet er am 3. Dezember 1725 in Brixen (Südtirol) Maria Anna Viktoria von Gall, Tochter des Barons Johann Michael von Gall und dessen Frau Maria Anna von Enzenburg
 
Quelle:Wikipedia